Abteilung Grundstücksentwässerungsanlagen (GEA)

Straße mit geöffnetem Kanaldeckel und Laborutensilien
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt, EBE

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben

In der Abteilung Grundstücksentwässerungsanlagen haben wir unter anderem folgende Aufgaben:

  • Beratung in Grundstücksentwässerungsangelegenheiten,
  • Auskunftserteilung über den Erschließungszustand sowie die Anschluss- und Einleitbedingungen der Grundstücke,
  • Durchsetzung der Bearbeitung von Anschluss- und Benutzungspflicht der städtischen Abwasserbeseitigungseinrichtungen (§ 8 Entwässerungssatzung) sowie Entwässerungsgenehmigungsanträgen (§ 10 Entwässerungssatzung)
  • Abnahme und Kontrolle der Grundstücksentwässerungsanlagen (§ 11 Entwässerungssatzung).
  • Indirekteinleiterüberwachung von gewerblichem- und Industrieabwasser und Führen eines Indirekteinleiterkatasters
  • Überwachung von Kleinkläranlagen (Kleineinleiterkataster)
  • Erfassung und Dokumentation der Beseitigung von Abwasser bzw. Schlamm aus Abwassersammelgruben und Kleinkläranlagen (Grubenkataster)

Gerade bei Neubau oder Veränderung von Entwässerungsanlagen setzten wir auf frühe Information durch und stetige Kommunikation mit unseren Kunden, um schon in der Planungsphase auf ein reibungsloses Genehmigungsverfahren hinzuwirken.

Kontakt

Chucher
Abteilungsleiter
work
Löberwallgraben 16
99096 Erfurt

Löberwallgraben 16, 99096 Erfurt

Weitere Informationen